Best Practice

Vorbild

Wir sehen uns als Vorreiter für innovative Lösungen, indem wir Verbindungsteile entwickeln, die mehr können als der Norm zu entsprechen. Mit hoher technischer Kompetenz, mit konsequentem Qualitätsmanagement, vor allem aber mit Branchenkenntnis und Ingenieursneugier suchen wir neue Wege, die unseren Kunden Vorteile bringen. Damit schaffen wir einen eigenen Standard, der den gestellten Anforderungen immer ein Stück voraus ist.

Deutsche Ingenieurskunst

»Ingenieurskunst« heißt es im Deutschen, auf Englisch »The Art of Engineering«: die konsequente Weiterentwicklung vom Guten zum Besseren. Als Unternehmen mit deutschen Wurzeln haben wir diese Tugend in den Genen und üben uns bei jeder technischen Herausforderung in der Kunst der Perfektionierung.

Praxisbeispiel 1

Für ein kundenspezifisches Sonderteil, das in aufwändiger Dreharbeit produziert wurde, haben wir dem Kunden eine überzeugende Alternative bemustert, die statt in zerspanendem Fertigungsverfahren komplett in Kaltumformung produziert wurde. Mit viel Konstruktions-Know-how und einer hochmodernen Mehrstufen-Presse wurden

  • die Kosten gesenkt durch 50 % Einsparung,
  • die Effizienz erhöht durch 60-fache Produktionsgeschwindigkeit,
  • Materialverluste abgestellt durch spanloses Fertigungsverfahren,
  • die Materialgüte verbessert durch höhere Festigkeit des Werkstücks.

Praxisbeispiel 2

Ein anderes Beispiel ist die Verbesserung einer DIN-Schraube, deren mechanische Festigkeit unserem Kunden nicht genügte. Wir veränderten die Geometrie durch Maß- und Formänderungen und optimierten das Rohmaterial in der eigenen Drahtzieherei, bis die Normvorgaben weit übertroffen wurden. Der dazu entwickelte Massenfertigungsprozess wurde verfeinert und ist mittlerweile seit Jahren erfolgreich.

Praxisbeispiel 3

Gleich zwei Herausforderungen auf einmal bot der Wunsch eines Kunden, der eine Sonderschraube mit reduziertem Gewicht benötigte, aber aus Preisgründen nicht auf einen leichteren Werkstoff ausweichen konnte. Unsere Ingenieure lösten diesen vermeintlichen Widerspruch, indem sie eine Schraube mit Hohlkörper entwickelten, die auf unseren Fließpressanlagen produziert wird. Die intelligente Konstruktion spart nicht nur 30 % Gewicht, durch die gleichzeitige Materialersparnis konnten auch alle wirtschaftlichen Anforderungen erfüllt werden.

Kontakt

Telefon: +60 5 292 2781
info(a)tigges.com.my